Predigten Übersicht nach Serien

Predigten Serien-Übersicht

Hier finden Sie alle Predigten zu verschiedenen Themen ...

Aktuelle Predigten

 

Pascal Grosjean - 14. September 2014

Vom Umgang mit Faulpelzen (2)

Weitere Predigten aus der Serie "Die Briefe an die Thessalonicher"

Powered by Series Engine

Predigten nach Serien:

 

Pascal Grosjean - 25. August 2013

Acht Merkmale einer gesunden Gemeinde (1)

Die Briefe an die Thessalonicher

1.Thessalonicher 1,1-6

Aus der Serie: "Die Briefe an die Thessalonicher"

Die Briefe an die Thessalonicher sind auch bekannt geworden als die „eschatologischen“, also „endzeitlichen“ Briefe, da man in ihnen einige der bekanntesten und auch umstrittensten Stellen über die Lehre der Endzeit, der Entrückung und anderen ähnlichen Themen findet. Paulus erwähnte diese Dinge aber nicht, damit Theologen sich über den Zeitpunkt der Entrückung streiten können, sondern um eine junge Gemeinde zu ermutigen und zu erfrischen in der Hoffnung auf Christi Wiederkunft fest zu bleiben.

Auf seiner zweiten Missionsreise hatte Paulus und sein Missionsteam diese Gemeinde gegründet. Doch kurz danach wurde der Apostel und sein Team auch schon wieder mit Gewalt von ihnen getrennt (Apg. 17,10). Die Gemeinde erlebte weiterhin viel Widerstand und Bedrängnis von den Juden (Apg. 17,4-5) und von ihren eigenen Landsleuten (1.Th. 2,14). Besorgt um die junge und unerfahrene Gemeinde, aber auch ermutigt durch eine positive Nachricht von Timotheus, der von ihrer Standhaftigkeit und Beispielhaftigkeit berichtete (1Th.3,6) schreibt Paulus den ersten Brief an die Thessalonicher. Er ermutigt die Gemeinde in der Liebe und anderen Tugenden noch weiter zuzunehmen (1.Th 4,1), er muss ihre Endzeitlehre korrigieren und einige andere Dinge Regeln die das Leben und das Verhalten des Christen betreffen.

Offenbar konnte Paulus das weitere Geschehen der Gemeinde über Briefe verfolgen. Immer noch machte eine falsche Lehre über den „Tag des Herrn“ und die Endzeit die Runde und er schrieb den zweiten Brief. Aber auch in diesem Brief musste er damit zusammenhängende Themen wie Faulheit aufgrund einer falschen Perspektive über die Endzeit korrigieren (2.Th. 3,6-10). Man findet deshalb in diesen Briefen weit mehr als nur eine Abhandlung über die Endzeit. Viele persönliche und praktische Anweisungen des Paulus an eine junge Gemeinde, viel Lob, welches dem heutigen Leser als Beispiel und Vorbild dienen kann, aber auch das wahre Motiv um sich mit der Lehre der Endzeit zu beschäftigen.

Weitere Predigten aus der Serie "Die Briefe an die Thessalonicher"

Powered by Series Engine